Ausstellungsansicht, Willem de Rooij, Entitled, 2016

Förderer und Partner

Von Beginn an konnte das MUSEUMMMKFÜR MODERNE KUNST auf die Unterstützung von Freund_innen und Förder_innen bauen. Privates Engagement ist für das Museum die Grundvoraussetzung, um ein anspruchsvolles, internationales Programm zu realisieren. Privatpersonen, Unternehmen und Stiftungen setzen sich für ein lebendiges Museum ein.
Ausstellungen Bildungsprogramm und Ankäufe für die hochkarätige Sammlung können nur durch Ihr Engagement realisiert werden. Im Gegenzug profitieren Sie von einer großen Auswahl an Vorteilen.
Das MUSEUMMMKFÜR MODERNE KUNST bietet dabei allen, denen die kulturelle Förderungen am Herzen liegt, die Möglichkeit, sich für die wesentlichen Bereiche der Museumsarbeit zu engagieren und diese nachhaltig zu unterstützen:

  1. Die Sammlung
  2. Die Ausstellungen
  3. Der TOWERMMK
  4. Die Vermittlung

Die Sammlung

Als Museum für Gegenwartskunst stellt das Museum zeitgenössische künstlerische Positionen vor und ergänzt seine Bestände kontinuierlich durch Werke der bedeutendsten Künstler_innen unserer Zeit. Im Laufe der Jahre ist so eine einzigartige Sammlung entstanden, die über 5.000 Werke umfasst und beständig erweitert wird. National wie international gilt das MMK als eines der führenden Museen für zeitgenössische Kunst.
Wenn Sie den Sammlungsausbau unterstützten möchten, können Sie sich als MMK Partner oder im Collectors' Club engagieren.

Die Ausstellungen

Die Ausstellungen des MMK setzen international Maßstäbe. Das MMK präsentiert an drei Standorten Ausstellungen und künstlerische Positionen mit Fokus auf aktuelle, gesellschaftlich relevante Themen. Sonderausstellungen und Einzelpräsentationen erhalten sowohl national als auch international hohe Aufmerksamkeit bei den Besucher_innen, in der Fachwelt und in der Presse.
Wenn Sie Ausstellungsprojekte unterstützen möchten, können Sie sich als Corporate oder Project Partner engagieren.

Der TOWERMMK

Mit dem TOWERMMK hat das MMK seit 2014 einen neuen Ausstellungsort mit 2.000 qm Ausstellungsfläche hinzugewonnen. Ermöglicht wird dies durch eine einzigartige Initiative privaten Engagements. Der TOWERMMK ist ein hervorragendes Beispiel für den mäzenatischen Einsatz Frankfurter Bürger_innen und hiesiger Wirtschaftsunternehmen.
Das MMK sucht weitere Förderer, die sich für den TOWERMMK engagieren, um die vollständige Finanzierung der Dependance für die kommenden Jahre sicherzustellen.
Wenn Sie den TOWERMMK unterstützen möchten, können Sie sich bei den New Contemporaries engagieren.

Die Vermittlung

Kulturelle Bildung, Vermittlung und Forschung sind wesentlicher Teil der Museumsarbeit. Das MMK versteht sich als Ort des Austauschs, in dem lebendige Diskussionen über Kunst und die damit verbundenen gesellschaflich relevanten Themen stattfinden. Zu jeder Ausstellung wird ein Rahmenprogramm entwickelt, das sich an alle Altersgruppen und Gesellschaftsschichten richtet. Es ist das Ziel des Museums, allen Menschen den Zugang zur zeitgenössischen Kunst zu ermöglichen. Hierfür entwickelt das Team ein breitgefächertes Vermittlungsprogramm mit einem weiten Spektrum an Veranstaltungen, Führungen und Workshops.
Mit einer Förderung im Bereich Vermittlung können von Führungen bis hin zu Sonderveranstaltungen unterschiedliche Programme finanziert werden.
Wenn Sie diesen Bereich unterstützen möchten, können Sie sich als Corporate oder Project Partner engagieren.

Kontakt

Wir freuen uns, mit Ihnen über die unterschiedlichen Fördermodelle zu sprechen:

Katja Schmolke
Domstraße 10
60311 Frankfurt am Main
+49 69 212 37953
katja.schmolke@stadt-frankfurt.de

MMK PARTNER

Wir danken herzlich unseren langjährigen Partner_innen:

MMK PARTNER
Crespo Foundation
DekaBank Deutsche Girozentrale
Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
ING
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dr. Ana und Reinfried Pohl
Stefan Quandt

MMK COLLECTORS CLUB
Dr. Sebastian Daub und Modupe Afilaka
Verena und Oliver Berger
Jürgen und Antje Conzelmann
Prof. Dr. Christian Duve
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
STIFTUNG GIERSCH
Goldman Sachs AG
Martina Heß-Hübner und Andreas Hübner
Dr. Thomas Jetter
PD Dr. Josef Lindenberger
Planungsbüro Dipl.-Ing. Andrzej Lyson
B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA
Leopold Oetker
Puhl Foundation
Dr. Christian Tappeiner und Andrea Tappeiner
Dr. Lena Wallenhorst und Dr. Jan Bauer
Dr. Daniel Weiß und Dr. Paula Macedo Weiß
dreizeichen Stiftung


STIFTERKREIS SAMMLUNG RICKE
Corpus Sireo
DekaBank Deutsche Girozentrale
Eurohypo AG
Harald Quandt Holding
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Hessische Kulturstiftung
IVG Immobilien AG
KfW Bankengruppe
Morgan Stanley
Software AG
Stadt Frankfurt am Main

Michael Baum
Heide und Frank F. Beelitz
Petra und Dr. Uwe-Ernst Bufe
Frieder Burda
Ulrike Crespo
Elisabeth Haindl
Dr. Gerwin Janke
Dr. Thomas Jetter
Adrian Koerfer
Jürgen Lautz
Michael Loulakis
Rieke und Rainald Pohl
Karin und Dr. Michael Thoma
Beatrix und Prof. Rolf Windmöller

STIFTUNGEN
Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung
Ammodo
artEDU Stiftung
Art Mentor Foundation Lucerne
Aventis Foundation
BHF-BANK-Stiftung
Crespo Foundation
Deutsche Bank Stiftung
Deutsche Börse Photography Foundation
Dr. Marschner Stiftung
DZ Bank Stiftung
Ernst Max von Grunelius-Stiftung
Ernst von Siemens Kunststiftung
FAZIT-Stiftung
FUNARTE Stiftung
Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Georg und Franziska Speyersche Hochschulstiftung
Hanne Darboven Stiftung
Hermann-Kober-Stiftung
Hessische Kulturstiftung
Hypo-Kulturstiftung
Jürgen Ponto-Stiftung
Karl-Ströher-Stiftung
Kulturfonds Frankfurt RheinMain
Kulturstiftung des Bundes
Kulturstiftung der Länder
Mondriaan Fonds
Prins Bernhard Cultuurfonds
Stiftung Kunstfonds
Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
Terra Foundation
The Japan Foundation
Wüstenrot Stiftung

WEITERE INSTITUTIONEN UND UNTERNEHMEN
Art Council Korea
Baloise Group
British Council
Consulate General of India Frankfurt
Deutsche Börse AG
DIC Asset AG
Ferrero Deutschland GmbH
Gahrens + Battermann Media Event Solutions
Goethe-Institut e.V.
Hessischer Museumsverband
ifa Institut für Auslandsbeziehungen
Königreich der Niederlande
M&G International Investments S.A.
University of Auckland