Nahaufnahme einer Menschenansammlung in Schwarz-Weiß fotografiert. Es sind nur die Köpfe und teilweise Abschnitte des Oberkörpers der Menschen zu sehen. Im Vordergrund der Fotografie blickt eine Person durch ein Fernglas.
Nahaufnahme einer Menschenansammlung in Schwarz-Weiß fotografiert. Es sind nur die Köpfe und teilweise Abschnitte des Oberkörpers der Menschen zu sehen. Im Vordergrund der Fotografie blickt eine Person durch ein Fernglas.
Abisag Tüllmann, Pferderennbahn (bei Frankfurt), 1964 (Detail) © bpk/Abisag Tüllmann, Sammlung MUSEUMMMKFÜR MODERNE KUNST

Jobs

MITARBEITER*IN ZUR PFLEGE DER ADRESSDATENBANK

Wir suchen ab dem 15. Januar 2023 eine*n freie*n Mitarbeiter*in zur Pflege der Adressdatenbank auf Werkvertragsbasis

Zu Ihren Aufgaben gehören:

– Kategorisierung der Adressdateien nach interessenspezifischen Zielgruppen

– Aktive Recherche nach neuen Adressen

– Organisation der Kuvertier- und Bündelarbeiten bei einer effektiven Abwicklung der verschiedenen Versandaktionen im Programmjahr 2022/23 und Kategorisierung nach den verschiedenen Versandarten (Dialogpost Frankfurt, National, Welt) in Absprache mit den verantwortlichen Mitarbeiter*innen im Haus

– Abgleich der digitalen Verteileradressen mit den postalischen Verteileradressen für die Presse

– Betreuung externer Verteilerservices, die Printprodukte des MMK im Stadtraum verteilen

Wir erwarten selbständiges und verantwortliches Arbeiten. Umfassende Kenntnisse in Microsoft Office, insbesondere Excel und Erfahrungen mit Datenbanken (BeeCollect) werden vorausgesetzt. Der wöchentliche Arbeitsaufwand beträgt etwa 15 Stunden und kann studienbegleitend durchgeführt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Unterlagen in einer PDF-Datei an: presse.mmk@stadt-frankfurt.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Leonore Schubert unter der Rufnummer +49 69 212 46722 zur Verfügung. 

KUNSTVERMITTLER*INNEN FÜR WORKSHOPS UND FÜHRUNGEN (d/m/w)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung unseres Teams der Kunstvermittlung in der Konzeption und Durchführung von Workshops und Führungen für Kinder, Jugendliche, Schulklassen, Familien und Erwachsene.

Bildung und Vermittlung sind für das MMK als Museum der Gegenwartskunst von zentraler Bedeutung. Die Kunstvermittler*innen besprechen und kontextualisieren die künstlerischen Arbeiten, diskutieren die Ausstellungsthemen und leiten zu praktischen Auseinandersetzungen an.

Ziel ist eine lebendige Teilhabe der Besucher*innen an den Inhalten und Fragestellungen des Museums durch individuelle Expertisen und Interessen.

Wir erwarten:

  • Praktische Erfahrungen in der Kunstvermittlung und Interesse an einer kritischen Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Vermittlungspraxis
  • Studium, Ausbildung oder vergleichsbare praktische Erfahrungen in den Bereichen Kunstpädagogik, Kunstgeschichte, Kulturwissenschaften oder Freie Kunst
  • gute Kenntnis der Gegenwartskunst seit den 1960er- Jahren
  • Interesse an der Entwicklung digitaler und inklusiver Formate
  • Kommunikationsfähigkeit und freundliches Auftreten
  • Zeitliche Flexibilität
  • Fremdsprachenkenntnisse und Sprachsensibilität sind wünschenswert

Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis und wird über einen Werkvertrag mit der Stadt Frankfurt festgelegt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer PDF-Datei an isabel.monroymoreno@stadt-frankfurt.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Isabel Monroy Moreno unter der Rufnummer +49 69 212 70375 zur Verfügung.

AUSSTELLUNGSASSISTENZ (D/M/W)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Ausstellungsassistent*in (Werkvertrag).

Der Tätigkeitsbereich umfasst die projektbezogene Unterstützung der Direktion bei der Organisation und Durchführung von Ausstellungen. Das Aufgabenfeld beinhaltet internationale Korrespondenz, Büroverwaltung, Vorbereitung von Leihgesuchen, Recherche in allen Bereichen der Ausstellungsvor- und -nachbereitung.

Ein großes Interesse für Kunst, intrinsische Motivation, ein hohes Maß an Genauigkeit und Teamfähigkeit, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie sichere Kenntnisse der gängigen Office-Programme sind erwünscht. Vor allem aber sollten Sie mit Leidenschaft und Kenntnis der zeitgenössischen Kunst die umfassenden Aufgaben verantwortungsvoll und selbstständig durchführen.

Bitte senden Sie ihre Unterlagen bestehend aus einem Lebenslauf, Zeugnissen, einem kurzen Motivationsschreiben und einem kurzen Text, den Sie zu einer künstlerischen Arbeit Ihrer Wahl verfassen (eine halbe Seite genügt) in einer PDF per E-Mail an: lukas.flygare@stadt-frankfurt.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Lukas Flygare unter der Rufnummer +49 69 212 38819 zur Verfügung.

PRAKTIKANT*IN (D/M/W)

Wir vergeben Praktikumsplätze in den administrativen Bereichen des MUSEUMMMKFÜR MODERNE KUNST.

Der Tätigkeitsbereich sowie die dazugehörigen Aufgabenfelder umfassen die projektbezogene Unterstützung der jeweiligen Abteilung bei der Organisation, Durchführung und Begleitung von Ausstellungen.

Ein großes Interesse für Kunst, intrinsische Motivation, ein hohes Maß an Genauigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie sichere Kenntnisse der gängigen Office-Programme sind erwünscht. Vor allem aber sollten Sie mit Leidenschaft und Kenntnis der zeitgenössischen Kunst die umfassenden Aufgaben verantwortungsvoll und selbstständig bewältigen.

Aufgrund von gesetzlichen Regelungen (Mindestlohn) bietet das MUSEUMMMKFÜR MODERNE KUNST nur noch Praktika von mindestens 3 Monaten an. Bitte legen Sie mit Ihrer Bewerbung bereits die Bescheinigung oder den Nachweis über das erforderliche Pflichtpraktikum vor.

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung! Bitte senden Sie Lebenslauf, Zeugnisse, ein kurzes Motivationsschreiben sowie gegebenenfalls Arbeitsproben in einer PDF-Datei an MMK@stadt-frankfurt.de.