Cyprien Gaillard, Produktions Still, 2020

Cyprien Gaillard

In der einstigen Wallanlage, der Grenze des Inneren zu dem Äußeren der Stadt, zwischen Banken- und Bahnhofsviertel, inmitten von Denk- und Mahnmälern, steht ganz unscheinbar am Rande des Parks ein Lüftungsschacht. Erst im Inneren des Schachtes wird die Skulptur als solche sichtbar. Inmitten des öffentlichen Raums entsteht ein Ort der Intimität. Anlässlich der Frankfurter Positionen 2021 wird der französische Künstler Cyprien Gaillard eine neue Arbeit in der Taunusanlage in Frankfurt am Main schaffen.

Ein Werkauftrag für die Frankfurter Positionen 2021. Eine Initiative der BHF BANK Stiftung.

Ausstellung

Coming soon