Florian Hecker, Event, Stream, Object, 2010, © Florian Hecker, Foto: Axel Schneider

Florian Hecker

EVENT, STREAM, OBJECT

Im Rahmen der Sammlungspräsentation „Radical Conceptual” zeigt das MMK eine eigens für das Museum geschaffene neue akustische Installation von Florian Hecker (*1975), der als einer der innovativsten Künstler der Gegenwart gilt. Die Arbeit „Event, Stream, Object” wird vom MMK produziert und für die Sammlung erworben.

Film zur Ausstellung

Hecker arbeitet mit Tönen und Klängen, die er durch elektroakustische Signalverarbeitung generiert und zu komplexen Kompositionen und mehrkanaligen Rauminstallationen verdichtet. Es entstehen umfassende Erfahrungsräume mit psycho-physischen Eigenschaften, die den Betrachter derart involvieren, dass dieser seine Raum- und Selbstwahrnehmung hinterfragen und erweitern kann. Der technische Apparat der Installation wird dabei zum skulpturalen Element in konzeptuell-minimalistisch gestalteten Environments. Es ist die erste institutionelle Einzelausstellung Florian Heckers in Deutschland.

Filmmitschnitt zur Soundinstallation „Event, Stream, Object”

Die Ausstellung wird gefördert von der FAZIT-STIFTUNG.

Ausstellung

8. Mai — 22. August 2010

MUSEUMMMK

Domstraße 10
60311 Frankfurt am Main

mmk@stadt-frankfurt.de
+49 69 212 30447