Zu sehen ist ein roter Vorhang, der vor einer weißen Wand hängt. Der untere Rand des Vorhangs ist mit weißer Farbe besprenkelt. Rechts und links des Vorhangs sind kleine Quasten zu erkennen, die auf unterschiedlicher Höhe herunterhängen.
Zu sehen ist ein roter Vorhang, der vor einer weißen Wand hängt. Der untere Rand des Vorhangs ist mit weißer Farbe besprenkelt. Rechts und links des Vorhangs sind kleine Quasten zu erkennen, die auf unterschiedlicher Höhe herunterhängen.
Rosemarie Trockel, Gimme Shelter, 1992, Sprüth Magers and the artist, © The artist & VG Bild-Kunst, Bonn 2022

KIOSK

Rosemarie Trockel

Mit Anna Marckwald. 

FÜR KINDER AB 6 JAHREN

Ein Wollfaden tanzt zur Musik, rollt sich zu einer Spirale zusammen und dreht sich im Kreis. Herdplatten flitzen über den Bildschirm. In Rosemarie Trockels Videos werden Gegenstände zu Protagonist*innen und entwickeln ein Eigenleben.
Wir erfinden Geschichten und erwecken Wolle, Papier und andere bunte Materialien in einem Stop-Motion-Film zum Leben.

Für den Hunger zwischendurch gibt es eine KIOSK-Snacktüte.

Jeden 3. Samstag im Monat um 11.30 Uhr im MUSEUMMMK
Dauer: Ca. 2 Stunden
Kosten: 5 €, mit Kulturpass: 1 €

Wir bitten um Anmeldung im Voraus unter kunstvermittlung.mmk@stadt-frankfurt.de oder +49 69 212 40691 (Mo, Mi–Fr, 9–14 Uhr). Für Privatgruppen bieten wir den Workshop eigens buchbar zu Ihrem Wunschtermin an.

Workshop

17. Dezember 2022, 11:30 Uhr

MUSEUMMMK

Domstraße 10
60311 Frankfurt am Main


mmk@stadt-frankfurt.de
+49 69 212 30447